Gesendete Hilfe:

Gesendete Hilfe:

Norddeutsch Ukrainischer Hilfsstab

WICHTIGE INFORMATIONEN – Antragstellung auf Arbeitslosengeld II

unemployment benefits

Ab dem 01.06.2022 können Sie, wenn Sie aus der Ukraine geflüchtet sind und sich in Deutschland registriert haben, voraussichtlich Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II) erhalten.

Alle Informationen auf einen Blick finden Sie auf der Website:

www.team-arbeit-hamburg.de/ukraine

Wer, was, wie, wo?

Damit wir Ihren Anspruch prüfen können, benötigen wir von Ihnen einen Antrag auf Arbeitslosengeld II.

Wie stelle ich den Antrag auf Arbeitslosengeld II?

  • Den Antrag stellen Sie beim zuständigen Standort.
  • Der zuständige Standort richtet sich nach Ihrem Wohnort.
  • Die Standortsuche erfolgt über den QR-Code (Zuständigkeitsfinder).
  • Buchen Sie über den Button Termin buchen einen Termin zur Antragstellung – persönlich, telefonisch oder digital.

Formloser Antrag

Sollten Sie einen formlosen Antrag, unter Angabe des Familiennamens, Vornamens und der Anschrift stellen, senden wir Ihnen die erforderlichen Unterlagen, ggf. mit Termin, zu.

http://www.team-arbeit-hamburg.de/zf-alter

Welche Unterlagen benötige ich für die Antragstellung?

  • Hinweis: Bitte reichen Sie nur Kopien ein – keine Originale.
  • Schritt für Schritt zum Neuantrag: Auf unserer Website erfahren Sie, welche Formulare und Dokumente Sie einreichen müssen

www.team-arbeit-hamburg.de/подати-нову-заявку/?lang=uk

Wie erhalte ich meine Leistungen?

  • Für die Auszahlung der Leistungen benötigen Sie ein Bankkonto.
  • Bitte richten Sie sich ein Konto bei einer Bank oder Sparkasse ein

www.hamburg.de/kundenschutz/7794042/recht-auf-ein-konto/

Wie kann ich mich krankenversichern?

  • Für die Gewährung von Krankenversicherungsschutz benötigen Sie eine Krankenkasse.
  • Bitte beantragen Sie eine Mitgliedschaft bei einer Krankenkasse Ihrer Wahl (freies Wahlrecht).

www.gkv-spitzenverband.de/service/krankenkassenliste/krankenkassen.jsp

Wir unterstützen Sie u.a. bei folgenden Anliegen:

  • Sprachförderung (Deutschkurs)
  • Anerkennung Ihres Schul- und Berufsabschlusses
  • Arbeitsuche
  • Unterstützung bei belastenden Lebenssituation Neu in Hamburg: Wir haben für Sie ab dem 01.06.2022 ein Kursangebot vorbereitet, dass Sie beim Start und den ersten Schritten in Hamburg unterstützt.

Neu in Hamburg: Wir haben für Sie ab dem 01.06.2022 ein Kursangebot vorbereitet, dass Sie beim Start und den ersten Schritten in Hamburg unterstützt.

Wir beraten Sie gerne zu diesen Themen und weiteren Integrationsmaßnahmen.

Buchen Sie über den Button Termin buchen einen Termin zur persönlichen Beratung.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe, dann sprechen Sie uns an. Wir stehen telefonisch, per E-Mail oder persönlich zur Verfügung.

Ihr Jobcenter team.arbeit.hamburg

  Hilfe Ukraine

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram

Empfehlenswerte Neuigkeiten

Abonnieren Sie Newsletter und Veranstaltungen

Loading