Gesendete Hilfe:

Gesendete Hilfe:

Norddeutsch Ukrainischer Hilfsstab

Bankkonto für ukrainische Schutzsuchende

haspa

Seit dem 18.03.2022 können ukrainische Schutzsuchende ein eigenes Bankkonto in insgesamt sieben HASPA-Filialen in Hamburg eröffnen.

Die Eröffnung des Bankkontos kann vor der Registrierung im Ankunftszentrum oder in der Hammerstraße stattfinden – es wird lediglich ein Identitätsnachweis benötigt.

Das Bankkonto ist die ersten sechs Monate kostenfrei.

Vor Ort wird ein Übersetzungsservice angeboten.

Das Bankkonto ist sehr wichtig, um z.B. Sozialleistungen überwiesen zu bekommen. Damit erspart man sich unter anderem Wartezeiten in den Zahlstellen der Hamburger Bezirksämter.

Ein Bankkonto kann jederzeit gekündigt und geschlossen werden, wenn die betroffene Person Deutschland verlässt.

In den folgenden HASPA-Filialen können ukrainische Schutzsuchende ein Konto eröffnen:

Bezirk

Adresse

Postleitzahl

Bergedorf

Lohbrügger Markt 2a

21031 Hamburg

Harburg

Sand 1

21073 Hamburg

Mitte

Jungfernstieg 4-5

20095 Hamburg

Nord

Erdkampsweg 26

22335 Hamburg

Wandsbek

Rahlstedter Bahnhofstraße 31

22143 Hamburg

Wandsbek

Schlossstraße 4

22041 Hamburg

Siehe mehr Details, inkl. Telefonnummern und Öffnungszeiten, HIER:

18.3.2022

Ukrainischer hilfsstab Hamburg.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram

Empfehlenswerte Neuigkeiten

Abonnieren Sie Newsletter und Veranstaltungen

Loading